Burnout und Stress

„Nur wer gebrannt hat, kann ausbrennen.”

Burnout wörtlich übersetzt bedeutet „Ausbrennen“ oder „Durchbrennen“. Allerdings ist dieser Vergleich nicht korrekt, da sich diese Übersetzung auf einen abrupten Vorgang bezieht, Burnout jedoch einen langwierigen Prozess umfasst.

Folgender Link verdeutlicht, wie Stress zustande kommt, welche Verhaltensweisen und Einstellungen das Stressempfinden beschleunigen und welche Reaktionen auftreten können:

Die 3 Ebenen des Stressgeschehens – Stressampel   – Kaluza, Gert (2015). Stressbewältigung. 

 

Gibt es konkrete Burnout-Anzeichen / Burnout-Symptome?

JA! Meistens entwickelt sich ein Burnout aufgrund verschiedener Erschöpfungszustände:

1. körperliche Erschöpfung

  • Energiemangel, chronische Müdigkeit, Schwächegefühl
  • Psychosomatische Symptome (Kopf-, Rückenschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden, Herz-Kreislauf-Störungen, Schlafstörungen)

2. emotionale Erschöpfung

  • Niedergeschlagenheit, Hoffnungslosigkeit, Ausweglosigkeit
  • Gefühl von innerer Leere
  • Reizbarkeit, Ärger, Schuldzuweisung

3. geistig- mentale Erschöpfung

  • Abbau der kognitiven Leistungsfähigkeit und Kreativität
  • Negative Einstellung zur eigenen Person, zur Arbeit, zum Leben allgemein
  • Zynismus
  • Gefühle der Sinnlosigkeit
  • und existenzielle Verzweiflung

4. soziale Erschöpfung

  • Gefühl, von anderen ausgesaugt zu werden („Vampire“), andere Menschen „nerven“, können nicht mehr als nährend oder bereichernd, sondern nur noch als Belastung erlebt werden
  • Verlust der Empathie (Verständnislosigkeit für andere, nicht zuhören können)
  • Verlust des Interesses an anderen, sozialer Rückzug (nicht nur beruflich, auch privat)

Burnout und Stress Test

Als dipl. Burnout-Managerin, Psychologin und Sportwissenschafterin unterstütze ich Sie dabei, individuelle Lösungen zu finden, um Stress abzubauen, einem Burnout vorzubeugen oder gegebenenfalls ein Burnout zu behandeln.

Bereits die richtige Gestaltung der eigenen Wohnräume kann den Stress reduzieren! – Details dazu können Sie in meinem Blog nachlesen: irisehrlich.at/archiv/erholung-durch-optimale-raumgestaltung/

Wenn Sie aber zunächst herausfinden möchten, wie es um Ihr individuelles Stressempfinden steht und ob bereits erste Anzeichen / Symptome eines Burnouts vorhanden sind, so machen Sie den Burnout-Test. Dieser Test misst das Stress-Niveau im Alltag und nicht nur im Berufsleben. In wenigen Minuten kommen Sie zu einem groben ersten Eindruck, überlegen Sie bei der Beantwortung nicht lange und folgen Sie dem ersten Gefühl.

Kontaktieren Sie mich jetzt!

Scheuen Sie sich nicht vor einer ersten Kontaktaufnahme. Ich bin gerne bereit, in einem ersten Gespräch alle Ihre Fragen bezüglich einer Beratung zu beantworten.